Produkt

 

Sie bekommen von mir genau das, was sie erwarten können:

Fehlerfrei gesetzte und perfekt lesbare Noten für den Musiker vom Musiker.

Mit aufmerksamem Blick fürs Detail wird jede Seite von mir einzeln kontrolliert, manuell optimiert und das Layout auf optische Unstimmigkeiten hin verbessert.
Für mich ist mein Notensatzprogramm ein Werkzeug mit unzähligen kreativen Möglichkeiten, gleich einem Textverarbeitungs- oder Grafikprogramm und keine Maschine die auf Knopfdruck Noten herstellt, wie es einen die Hersteller der Programme gerne glauben lassen möchten.
Denn obwohl moderne Notensatzprogramme für den Privatanwender inzwischen halbwegs intuitiv bedienbar und bezahlbar geworden sind, werden sie mit ihren Automatismen leider niemals in der Lage sein, vollautomatisch ein musikalisches Layout professionell einzurichten:

  • Wendestellen finden und das Layout der Doppelseite passend dazu einrichten
  • Passende Stichnoten für einsetzende Instrumente finden
  • Individuelle, manuell erforderliche Verbesserungen der Legato- und Haltebogenverläufe, horizontale Dynamikausrichtung, Verbesserungen an der Musikausrichtung, Taktbreiten und Notendichte und all die kleinen Dinge, die nur ein geschultes Auge optimieren kann.

All das oben Aufgezählte erfordert einen geschulten Blick und eine Liebe fürs Detail sowie musikalische und editorische Erfahrung.

Werfen Sie einen Blick auf meine Referenzseite. Wenn sie Interesse an einem Notenbeispiel haben übersende ich Ihnen gerne einen Auszug meiner Arbeit per Mail zu.

Ich arbeite seit 15 Jahren mit der jeweils aktuellsten Version des Notensatzprogramms Finale, welches ich Ihnen (ggf. aus Kompatibilitätsgründen) in allen Versionen seit Finale 2000 anbieten kann. Seit kurzem arbeite ich auch mit Sibelius 7 (Version 5 und 6 liegen ebenfalls vor).

Klangbild-Notengraphik – Jörg Peltzer
kontakt@notengraphik.de